Schießtermine

Schießergebnisse

KK-Rundenwettkämpfe KK-Rundenwettkämpfe Luftgewehr-Rundenwettkämpfe Luftgewehr-Rundenwettkämpfe Bogenschießen Bogenschießen KK-Rundenwettkämpfe KK-Rundenwettkämpfe Luftgewehr-Rundenwettkämpfe Luftgewehr-Rundenwettkämpfe Bogenschießen Bogenschießen
Meisterschaftstermine Meisterschaftstermine Meisterschaftsergebnisse Meisterschaftsergebnisse
Schützenverein Forbach

3D Bogenparcours beim Schützenhaus Forbach

Bogenschießen auf einem der schönsten 3D - Parcours Süddeutschlands. Mitten im Murgtal am Fuße des Nationalpark Nordschwarzwald.

2017 hat der Schützenverein Forbach mit viel Engagement und Liebe zum Detail einen eigenen Bogenparcours im Wald hinter dem Schützenhaus

angelegt. Der Parcours ist inzwischen auf 30 abwechslungsreiche Bahnen mit 42 Zielen in allen Kategorien gewachsen Bergauf, bergab, nah und

fern. Vom Hochstand, durch einen hohlen Baum, vom Pferderücken, auf ein bewegtes Ziel und auf eines unter Wasser. Für jeden ist etwas dabei.

Dabei wurde soweit möglich darauf geachtet Attrappen heimischer Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu verwenden.

Toller Film über unseren Parcour. Gefilmt und zur Verfügung gestellt von Robert Schreck. Herzlichen Dank.

Film Teil 1

Film Teil 2

Auch schießen mit der Luftpistole ist bei uns möglich

Nachdem sich der Schützenverein zwei neue Luftpistolen zugelegt hat, ist dies nun die vierte Disziplin die neben dem Luftgewehr, dem Bogen- und dem Kleinkaliberschießen trainiert werden kann. Jedermann, auch Nichtmitglieder die Interesse am Pistolenschießen haben dürfen unverbindlich am Mittwochstraining teilnehmen. Die Pistolen stehen allen Interessenten zu Verfügung. Über euer Kommen würde sich der Schützenverein freuen.
Kreismeisterschaften Bogenschießen 2018
Am 23.06.2018 wurden in Forbach die Kreismeisterschaft “Bogenschießen im Freien” des Schützenkreises Hohenbaden durchgeführt. Folgende Plazierungen gab es. Bogen WA Recurve Herren 1. Wunsch Walter (SV Forbach) 539 Ringe 2. Schoch Wolfgang (SV Obertsrot) 513 Ringe 3. Beckert Michael (SV Obertsrot) 480 Ringe Bogen WA Recurve Schüler A m 1. Krämer Andre (SV Forbach) 631 Ringe Bogen WA Recurve Schüler B m 1. Lanz Lorena (SV Forbach) 564 Ringe 2. Vick Sydney (SV Forbach) 457 Ringe 3. Seiler Jannik (SV Forbach) 442 Ringe Boge WA Recurve Jugend m 1. Eyrisch Florian (SV Obertsrot) 470 Ringe 2. Fiedler Dorian (SV Obertsrot) 439 Ringe Bogen WA Junioren 1. Schneider Rene (SV Forbach) 431 Ringe Bogen WA Compount Herren 1. Götz Mario (SV Forbach) 616 Ringe Blankbogen Herren 1. Eyrisch Heiko (SV Obertsrot) 450 Ringe 2. Balling Dieter (SV Forbach) 371 Ringe 3. Merkel Bernhard (SV Forbach) 357 Ringe
Zeitungsbericht BT
Ab sofort ist beim Schützenverein Forbach auch das Blasrohrschießen möglich. Das Blasrohrschießen ist ein attraktiver Sport und macht viel Spaß! Oma, Opa, Vater, Mutter, Kind, Menschen mit und ohne Handicap - alle können sich gemeinsam im fairen Blasrohr-Matsch vergnügen. Wer eine Kerze ausblasen oder einen Kern spucken kann, erfüllt schon die Grundvoraussetzung. Neben jeder Menge Spaß hat das Blasrohrschießen noch weitere positive Aspekte zu bieten. Es steigert zum einen die Konzentrationsfähigkeit und vergrößert zum anderen das Lungenvolumen. Man schießt mit dem Blasrohr auf normale Zielscheiben in ca. 10 m Entfernung. Je nach Alter kann die Entfernung natürlich auch verringert werden. Blasrohre unterliegen in Deutschland nicht dem Waffengesetz und können somit selbst hergestellt oder un- abhängig vom Alter und Erwerbsberechtigungen erworben und benutzt werden. Derzeit findet das Training der Bogen- und Blasrohrschützen immer Mittwochs im Gym- nastikraum der Sporthalle (ehemaliges Hallenbad) statt. Wer Interesse hat kann einfach mal vorbei schauen.
Blasrohrschießen beim Schützenverein Forbach