Jugend
Das Jugendtraining findet jeden Mittwoch ab 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr statt und wird von ehrfahrenen Trainern und Jugendleitern begleitet. Das Bogentraining findet in der Halle  (ehem. Schwimmbad) statt. Um 19:00 Uhr beginnt das Erwachsenentraining.
neu!
 Webmaster Tanja Götz
Kinder und Schießen?
„Kinder wollen schießen lernen“, das ist für viele Erwachsene ein schrecklicher Gedanke und lehnen daher das sportliche Schießen ab. An dieser Stelle möchten wir etwas Licht ins Dunkle bringen: Gerade im Schießsport findet eine hervorragende Erziehung zu Disziplin, Verantwortung, Rücksicht, Sorgfalt und Teamgeist statt. Eine Kontrolle des Körpers und der Nerven stehen mit im Vordergrund. Es geht darum einen Sportschützen psychisch stabil zu machen, damit er dem Druck des Wettkampfes gewachsen ist. Nebenbei werden besonders die Konzentrationsfähigkeit, der Leistungswille und das Durchhaltevermögen geschult - Eigenschaften, die sowohl der persönlichen Entwicklung und Reifung der Kinder dienen als auch deren Sozialisation. Spiel und Spaß kommen dabei bestimmt auch nicht zu kurz! Ob in der Luftgewehrhalle, in der Bogenhalle, auf dem Bogenplatz oder auf dem Parcours schulen wir diese Disziplinen sehr sorgfältig. Der Sport im Allgemeinen und der Schießsport im Besonderen hat nachweislich Pluspunkte aufzuweisen: Erlernen von motorischen Lernprozessen Verbesserung der Kondition und Konzentration Einsicht, selbst etwas bewirken zu können Aufbau einer sozialen Kompetenz Steigerung des Sicherheitsbewusstseins Erlernen von Disziplin Der Schützenverein Forbach bietet speziell für begeisterte Kinder unter 12 Jahren das Lichtschießen mit dem Lasergewehr an! Hierbei wird keine Munition benötigt!